München '13 - Street

So, ich muss mal wieder meine "Fotomontag-Beiträge" in Schwung bringen. Aufgrund der aktuellen (01/2021) andauernden Lage, grabe ich hierzu auf unbestimmte Zeit mal wieder tief ins Archiv.
Und da ich gerade mal wieder einiges verändere und ausprobiere, bin ich auch im Archiv, im Jahr 2013 gelandet. Ein Jahr in dem sich für mich viel verändert hat, und bei dem die Veränderung sozusagen in München beginnt...

In den 1-2 Jahren vor München, habe ich so gut wie nur analog Fotografiert. Irgendwann kurz vor der Reise nach München, hatte ich mir damals eine Sony NEX-5N gekauft. So profan es klingt: Auf der Zugfahrt hatte ich wohl vergessen sie auszuschalten, und hatte kein Ladegerät dabei.
Nach dem ersten Ärger im Hotel, freundete ich mich mit dem Gedanken an, jetzt "nur" das Smartphone nehmen zu können.

Zusammen mit der interessanten App "Instagram" könnte man da doch bestimmt was machen... ;o)
Zurückblickend ist es dann doch interessant, denn "damals" wurde man fast noch Belächelt, Fotos mit dem Handy zu machen, und wenn dann noch jemand Instagram gesehen hat... ;o)

Die Fotos sind jetzt noch nicht von Instagram gewesen. Das sind praktisch die Originalaufnahmen des iPhone4s, mit dem LR-Filter "Kastanie" von Jennifer Wettig.

Damals gab es in Instagram noch die Rahmen zu den Filtern, die ich eigentlich Grundlegend vermisse...

Erst Jahre später gab es dann von Main Concept und Blumentopf, den Soundtrack zur Reise, und zu München
(Achtung, YouTube-Link, andere Datenschutzbestimmungen!)

https://youtu.be/MMqacN0PxBo